Specialty Trockentauchen


Wenn die Schatten länger, die Tage kürzer und das Wasser kälter wird – dann beginnt die Zeit der Trockentaucher. Wer jetzt einen „Trocki“ besitzt und die Technik beherrscht, hat im Herbst, Winter und Frühjahr tolle Tauchmöglichkeiten. Es sind keine (oder kaum…) Schwimmer unterwegs und die Sicht in unseren heimischen Gewässern ist meist viel besser als im Sommer. Ungestört kann man durch klares Wasser tauchen.

Rein theoretisch gibt es auch noch die ganz Hartgesottenen, die zu diesen Jahreszeiten in einem Nass- oder Halbtrocken Anzug ins Wasser steigen. Doch wer beim Tauchen Spaß haben möchte und an seine Gesundheit denkt (!!!), der steigt gemütlich in seinen Trockentauchanzug.

HINWEIS: Für eines unserer letzten Abenteuer unter Wasser – dem Eistauchen – ist ein eigener Trockentauchanzug, viel Übung darin und die richtige Handhabung übrigens unbedingte Voraussetzung!

Wie läuft der Kurs bei uns ab?

Wir beginnen gleich trocken - mit einer Theorie Einheit. Hier erklären wir Euch die Anwendung und die Vorteile des Trockentauchens und erzählen Euch etwas über die Geschichte.

Falls Ihr zu unseren Theorie Terminen keine Zeit habt, könnt Ihr Euch die theoretischen Grundlagen flexibel auch im Homestudy aneignen.

Dann geht’s für einen ersten Tauchgang entweder in den Pool oder in ein flaches Freigewässer.

Der zweite Tauchgang wird dann so „richtig“ in einem See abgetaucht. Dabei werdet Ihr das erste Mal Kopf über im Wasser hängen, wir üben mit Euch einen Purzelbaum und andere anspruchsvolle Techniken. Wozu Ihr das braucht? Das Tauchen mit einem Trockentauchanzug ist ein komplett neues Taucherlebnis! Lasst Euch überraschen.

 

Wie viel kostet der Kurs?

90,-- €

Im Kurspreis enthalten:

Theorieuntericht, ein Pooltauchgang, ein Freiwassertauchgang

Zusätzliche Gebühren:

Zusätzliche Gebühren:

Digital Specialty Course KIT (standard-Version) incl. digitaler Zertifizierung: 49 €, Aufpreis für die Diamond-Version: 10,-- €, Aufpreis für gedruckte C-Card: 9,90 €, eventuelle Leihausrüstung, Flaschenfüllungen & Gebühren im Ausland vor Ort


UNSER TIPP - Ideale Kombinationsmöglichkeiten:

Da wir in heimischen Seen meist im Winter trocken tauchen, kommen wir jahreszeitlich bedingt oft in die Dämmerung oder sogar in die Nacht hinein…

Gerade die tieferen Seen sind jedoch auch im Sommer erstaunlich kühl – und es zieht Euch in etwas größere Tiefen.

Und wer trocken taucht sollte sich genauso gut unter Wasser zurecht finden wie ein Nasstaucher.

SSI bietet Euch das einmalige Konzept an, Eure ganz eigenen, individuellen Interessengebiete unter Wasser zu kombinieren:

  • Trockentauchen + Tieftauchen (3 Freiwassertauchgänge)
  • Trockentauchen + Nachttauchen (3 Freiwassertauchgänge)
  • Trockentauchen + UW-Navigation (3 Freiwassertauchgänge)


Für weitere Kombinationen, genaue Infos und Preise meldet Euch gerne jederzeit bei uns.

SSI Specialty Dry Suite Diving Trockentauchen Spezialkurs PADI CMAS  Sonderbrevet



Follow us on twitter! Find us on facebook! EDER + BERGER TV on youtube RSS-Feeds aus unserm Blog Sport EDER + BERGER Blog

Teilen

ssi_tauchschule_tauchkurse.jpg

cert_advanced_open_water.gif

ssi_master_diver.jpg
Fr, 15.07.2016
DAN Oxygen Provider Kurs
Freyung - Neuhaus - Wegscheid

Fr, 15.07.2016
DAN First Aid Kurs
Wegscheid/Freyung/Neuhaus

Fr, 15.07.2016
Giftige Tiere – Gefährliche Schönheiten: Erste Hilfe
bei Meerestierverletzungen

Wegscheid / Neuhaus / Freyung

Fr, 15.07.2016
Kurs zur Anwendung eines Defibrillators (DAN AED
Provider )

Wegscheid / Neuhaus / Freyung

ssi_tauchschule_tauchkurse.jpg


tauchkurs.jpg